background
logotype
image1 image2 image3

Die Skiarena Nassfeld liegt in den karnischen Alpen, direkt an der Grenze zu Italien und ist Kärntens größtes Skigebiet und gehört zu den 10 größten Skigebieten Österreichs. Da lacht die Sonne öfter als weiter im Norden

TERMIN: Samstag, 25. Feb. 2017 bis Samstag, 04. März 2017

110 km bestens gepflegte Pisten bieten herrliches Skivergnügen. die längste Abfahrt (die Carnia-Abfahrt) ist 7,6 km lang.
In diesem Gebiet bieten wir eine gemütliche und genussvolle Ski-Urlaubswoche an. Vom Hotel bringt uns der Skibus in ca. 15 min. zur Talstation des Millennium-Express und holt uns am Abend wieder ab. Es gibt auch die Möglichkeit für Apres-Ski danach.

Wir wohnen im Panorama Hotel Hauserhof in Hermagor. Der Hauserhof liegt ca. 2,5km oberhalb von Hermagor in absolut ruhiger Lage auf eine Seehöhe vom 850m.
Alle Zimmer sind mit Du/WC, Telefon, Radio, Safe, SAT-TV und größtenteils mit Balkon ausgestattet.

Verpflegung: Es gibt jeden Tag ein ausgiebiges Frühstücksbuffet, am Abend ein 4-Gang Wahlmenü mit Salatbuffet, einmal in der Woche Gala-Menü-Buffet oder Grillparty.

Zur Regeneration nach dem Skifahren stehen in der Saunalandschaft Dampfbad, Trockensauna, Physiotherm-Kabine, Solarium, Massage sowie Ruhe- und Aufenthaltsräume zur Verfügung. Für's Vergnügen ist auch vorgesorgt: Beleuchtete Rodelbahn unmittelbar vor'm Haus mit hauseigenen Schlitten, Glühweinparty mit Lagerfeuer, Tanzabende uvm.

Leistung: 7 Tage Halbpension, 6-Tages-Skipass für das gesamte Skigebiet, Skiführung durch orts- und geländekundige Schilehrer des ÖAV. Reiseleitung, Organisation und alle Abgaben.

Anreise: Individuell

Anforderung: Sicherer Parallelschwung auf der Piste

Anmeldung: Josef Hanzalik

Kosten: Hotel - 465€; Lift, Skilehrer und Organisation - 325€; GESAMT - 790€; EZ-Zuschlag - 11€ pro Tag
Senioren ab dem Jahrgang 1950 und älter: 750€

Anzahlung: Die Anmeldung ist ab einer Anzahlung von 250€ verbindlich.

Leitung: Sepp Hanzalik und Rudolf Brader

Anfahrtsbeschreibung: In Hermagor der Abzweigung Richtung Weissensee folgen bis Postamt, hier links abbiegen, dann 2,7km bergauf zum Hauserhof.

VIEL SPASS BEIM SKIFAHREN!

2017 - Ortsgruppe Neulengbach, Alpenverein - Gebirgsverein