background
logotype
image1 image2 image3

Berichte über unternommene Wanderungen, Bergtouren, Schiausflüge etc.
Einfach reinschmökern!

 

Am 8./9. Oktober wars wieder einmal soweit …. Zeckis‘ Abschlusswanderung war angesagt, und – wie vor 2 Jahren auch - ein sch… Wetter, das die meisten unserer Ortsgruppe abgehalten hat, mitzugehen…..

Der harte Kern ging - wie immer (wir gehen bei JEDEM wetter) -  und wir hatten jede menge Spass!

Unsere heurige Abschlusstour sollte uns eigentlich via Klettersteig oder Westgrat auf den Buchsteingipfel führen. Trotz nicht optimalem Wetter machten sich 19 Leute auf den Weg ins Gesäuse.

Nach ca 1000 hm Aufstieg wurde im Buchsteinhaus gerastet (das Panoramaklo ist wirklich sensationell!!).

Auch heuer wieder war am 1.1.09 die bereits zur Gewohnheit gewordene "Ausnüchterungstour" angesagt - diesmal wieder mit Tourenschiern.

Auch heuer wieder organisierte unser "Zecki" eine Abschlusstour, die zeitlich immer mit seinem Geburtstag zusammenfällt. Das Ziel sollte wieder einmal der Hochschwab sein. 

Viele hatten sich angemeldet .... was wir aber vorher nicht ahnen konnten, war der plötzliche Wintereinbruch .... und abgeschreckt durch die großen Schneemengen haben auch viele wieder abgesagt.

Das Stubaital bietet nicht nur im Winter allen Bergbegeisterten ein herrliches Ziel, auch im Sommer ist eine Reise ins Stubaital äußerst lohnenswert.

Kathi und ich beschlossen also kurzerhand unsere vorverlegten Flitterwochen in diesem schönen Tiroler Tal, oder besser auf den Bergen rundherum zu verbringen.

Dieser (Sport)-Klettersteig befindet sich am Hochkar und ist auf jeden Fall eine Begehung wert. Nach kurzem Zustieg vom Bergstation-Parkplatz aus errreicht man den Einstieg, von wo aus es gleich zur Sache geht.

Erlebnis Johannklettersteig

Diesen als schwierig und kräfteraubend geltenden Klettersteig haben wir, also Kathi, Franz und ich, Karin, unter der Führung von Erich Muck bewältigt.

Unterkategorien

2017 - Ortsgruppe Neulengbach, Alpenverein - Gebirgsverein